Nivellierinstrument Ni V

Nivellierinstrument Ni V

 

Beschreibung

Nivellierinstrument Ni V

Hersteller: Carl Zeiss Jena
Vergrößerung: 30-fach
Freier Objektivdurchmesser: 35 mm
Länge des Fernrohres: 230 mm

„Kleine Nivellierinstrumente für technische Zwecke, die infolge ihrer unverwüstlichen Konstruktion (Libellengehäuse und Fernrohr aus einem Stück) besonders für die Baustelle geeignet sind. Die Instrumente besitzen nur für die Seitenrichtung Feineinstellung; die Einstellung der Libelle mit besonderer Spiegelablesung geschieht durch die Dreifußschrauben. Das Fernrohr wird durch die innere Linse für die verschiedenen Entfernungen scharfgestellt; es vergrößert 20x bei Nivellierinstrument IV, 30x bei Nivellierinstrument V. Die Zentimeterfelderteilung kann mit Nivellierinstrument IV bis auf 250 m und mit Nivellierinstrument V bis auf etwa 350 m abgelesen werden. Das Fernrohr hat Entfernungsmeßfäden in solchem Abstand, daß sich die Entfernungen aus der Lattenablesung l bei Nivellierinstrument IV nach der Formel: E = 0,10 m + 100 l, bei Nivellierinstrument V nach der Formel: E = 0,15 m + 100 l genau ergeben. “

Quelle: Geo 37, ZEISS  Geodätische Instrumente, Carl Zeiss Jena, Seite 11

Voll funktionsfähiger Zustand, jedoch unjustiert.

Mit originaler Eichenholztransportbox, Schraubendreher, Sechskant-Ringschlüssel, Sonnenblende und Stativanzugschraube.