Nivellierinstrument Ni IV – 17252

Nivellierinstrument Ni IV – 17252

 

Beschreibung

Nivellierinstrument Ni IV

Hersteller: Carl Zeiss Jena
Vergrößerung: 20-fach
Freier Objektivdurchmesser: 27 mm
Länge des Fernrohres: 200 mm

„Kleines Nivellierinstrument mit neuem Fernrohr (innere Fokussierlinse nach Wild). Das Instrument ist außerordentlich fest gebaut und hält deshalb auch eine weniger sorgfältige Behandlung, ohne Schaden zu nehmen, aus. Die Montierung auf dem ebenfalls sehr soliden Stativ, wie auch die Unterbringung im Behälter, geschieht auf die denkbar einfachste Weise. Libellengehäuse und Fernrohr sind aus einem Stück gefertigt. Die Einstellung der LIbelle geschieht durch die Dreifußschrauben. Das Instrument ist für technische Zwecke und vermöge seiner unverwüstlichen Konstruktion besonders für die Baustelle geeignet. Das Fernrohr hat die 20-fache Vergrößerung und gibt ein sehr scharfes Bild. Die Zentimeterfelderteilung kann bis auf 250 m Lattenentfernung abgelesen werden. Das Fernrohr ist mit Entfernungsmesser ausgerüstet. Berechnung der Entfernungen nach der Formel: E = 0,10 m + 100 l. “

Quelle: Geo 11, Nivellier-Instrumente, Carl Zeiss Jena, Seite 10

Das Ni IV befindet sich in einem technisch einwandfreien und voll funktionsfähigen Zustand, ist jedoch unjustiert.

Mit originaler Eichenholztransportbox, Staubpinsel, Sechskantringschlüssel, Objektivdeckel, Ölfläschchen, Stativanzugschraube, Schnurlot, Schraubendreher und dem originalen Schlüssel für die Transportbox.