Nivellierinstrument Ni II 23934

Nivellierinstrument Ni II 23934

 

Beschreibung

Nivellierinstrument Ni II ohne Horizontalkreis – Nummer 23934

Hersteller: Carl Zeiss Jena
Vergrößerung: 31-fach
Freier Objektivdurchmesser: 35 mm
kürzeste Zielweite: 2,5 m
Länge des Fernrohres: 21 cm
mittlerer Fehler pro 1 km Doppelnivellement: 2,0 mm
größte Zielweite bei Ablesung an Zeiss-1cm-Latte: 140 m (+/- 0,5 mm Schätzung)
größte Zielweite bei Ablesung an Zeiss-1cm-Latte: 370 m (+/- 0,5 cm Ablesung)

„Nivellier II für genaue technische Nivellements, ausgedehnte Längennivellements, Bestimmung von Höhenfestpunkten in Ortslagen, für Kanal-, Eisenbahn-, Straßen- und Tunnelbau und für tachymetrische Geländeaufnahmen im Flachland. Mit und ohne Horizontalkreis. Mit und ohne Aufsatzbussole. Bequemes Einspielen mit Feinkippschraube. Beim Nivellier II mit Horizontalkreis geschieht die Kreisablesung in derselben Weise wie beim Nivellier IV am Indexstrich durch Lupe.“

Quelle: Geo 150, 25 Jahre ZEISS Nivelliere, Seite 24

Voll funktionsfähiger Zustand, jedoch unjustiert.

Mit originaler Holztransportkiste, Sonnenblende, Maulschlüssel, Ölfläschchen, Staubpinsel, Schraubendreher und Stativanzugschraube.


Ableselupe (links) und Okular (rechts)

Fernrohr in Fernrohrlage I (Libelle links vom Okular aus gesehen)
 
Reversionslibelle mit darunter liegendem Spiegel / Milchglasscheibe
 
 
Kippschraube
 
 
Dosenlibelle sowie Seitenfeintriebschraube (links) und Klemmschraube (rechts)
 
Seitenfeintriebschraube (links) und Klemmschraube (rechts)
 
Draufsicht in Fernrohrlage I (Libelle links vom Okular aus gesehen)
 
Draufsicht in Fernrohrlage II (Libelle rechts vom Okular aus gesehen)
 
Ansicht von unten
 
Transportbehälter mit Zubehör
 
Nivellierinstrument im Transportbehälter mit Zubehör
 
Klebezettel im Kasten / Unten links die Zeichen geben einen Hinweis auf das Jahr: 1935
 
Zubehör: Sonnenblende, Maulschlüssel, Ölfläschchen, Staubpinsel, Schraubendreher und Stativanzugschraube
 
 
Metallschild auf dem Deckel der Transportkiste
 
Schönes Detail: Verschluss der Transportkiste
 
Schönes Detail: Tragegriff der Transportkiste