Libellennivellier Ni 030 NVA

Libellennivellier Ni 030 NVA

 

Beschreibung

Libellennivellier Ni 030 mit Teilkreis

Hersteller: VEB Carl Zeiss Jena
Vergrößerung: 25-fach
Freier Objektivdurchmesser: 35 mm
Mittl. Fehler für 1 km Doppelnivellement: +/-2,5 mm
kürzeste Zielweite: 1,8 m

Das Libellennivellier Ni 030 ist für alle Nivellementsarbeiten geeignet, bei denen ein mittlerer Fehler bis zu +/- 2,5 mm für 1 km Doppelnivellement zulässig ist.
Hauptanwendungsgebiete sind:

  • Festpunktnivellements
  • alle Nivellements im Ingenieurbau
  • Flächennivellements sowie Längs- und Querprofilaufnahmen
  • als Grundlage für Massenberechnungen
  • Nivellements unter Tage
  • tachymetrische Geländeaufnahmen und Absteckungsarbeiten im Flachland
  • Einwägungen im Großmaschinenbau

Mit originaler Holztransportbox, wahrscheinlich für die NVA (Nationale Volksarmee der DDR) gefertigt wegen des grünen Farbtones, heute RAL 6003 matt.
Der Zustand ist als neuwertig zu bezeichnen. Es handelt sich höchstwahrscheinlich um sogenannte „Depotware“. Das waren Ausrüstungsgegenstände bei der NVA, die im Depot für den Einsatzfall gelagert und nie verwendet worden sind.
Ich habe 1986 als Berufsanfänger mit dem Ni 030 komplette, einfache Lagepläne aufgemessen. Durch den Horizontalteilkreis und die Reichenbachschen Distanzstriche konnte ich von einem Standpunkt aus im Idealfall die Höhe, den Winkel und den Abstand aller erforderlichen Punkte messen. Auf der Grundlage dieser Daten habe ich dann im Büro am Reissbrett den Lage- und Höhenplan gezeichnet.